Donnerstag, 14.01.2010

Gute Zeiten für Schneekönigin Viktoria

Endlich Winter! Die Schneedecke im gesamten Stadtgebiet misst derzeit mindestens 27 Zentimeter und die Berliner Kinder sind ganz aus dem Häuschen. Gut, wer in der Nähe eines Hügels wohnt und das winterliche Schneevergnügen quasi vor der Haustür genießen kann. Der 66 Meter hohe Kreuzberg beispielsweise bietet eine gute Ausgangslage für die Bewohner des Viktoria Quartiers und andere Kreuzberger Schneehasen.

Wegen ihrer hohen Beliebtheit sind die Pisten im Viktoriapark besonders nachmittags recht voll, trotzdem bleibt auf den breiten und rund 50 Meter langen Abfahrten genug Platz für jeden. Die Pisten eignen sich bereits für Flachlandtiroler ab sechs Jahren - sie verlaufen sanft und weich.

Die Wetterprognose für Berlin besagt, dass es noch mindestens eine Woche lang frostig bleibt - weitere Schneefälle nicht ausgeschlossen. Also raus ins Vergnügen, Schneeballschlacht veranstalten, Schlitten fahren oder Schneemänner bauen. Da können die Eltern tatkräftig mitmachen - bevor sie sich wieder am Glühwein erwärmen.