Donnerstag, 30.07.2009

Spielplatz-Vergnügen: umsonst und draußen

Das alte Sprichwort "Eine glückliche Kindheit ist eines der schönsten Geschenke, die Eltern zu vergeben haben" gilt nach wie vor. Und gerade jetzt in den Sommerferien sind alle in der Familie daran interessiert, dass die schönste Zeit des Jahres für die Kinder spannend und abwechslungsreich bleibt. Neben dem Freibad-Besuch ist auch das Toben auf dem Spielplatz für viele Kinder ein großes Vergnügen. Es muss aber nicht unbedingt immer der gleiche Spielplatz um die Ecke sein. Das Erkunden neuen Terrains kann den Spaßfaktor noch einmal deutlich erhöhen.

Ein tolles Hilfsmittel bei der Spielplatzsuche in Berlin ist die Internetseite www.ihrspielplatz.de. Über 300 Berliner Spielplätze sind hier schon aufgeführt und mit Fotos und Kommentaren versehen. Man kann Spielplätze in der Nähe des Wohnorts suchen - oder auch am anderen Ende der Stadt. Die 10 Besten und die 10 Neuesten werden gleich auf der Startseite genannt. Symbole bei den einzelnen Spielplätzen verraten, ob Kinder hier einen Bolzplatz oder Basketballkorb vorfinden, ob es eine Seilbahn oder Wasserstellen gibt usw.

Gute und schlechte Erfahrungen können Spielplatzbesucher auf der Internetseite weitergeben. Nach kostenloser Registrierung darf man Spielplätze bewerten. Diese Bewertungen werden dann in Form von Noten auf der jeweiligen Seite mit angezeigt, so dass sich mit der Zeit ein aussagekräftiges Urteil über die Berliner Spielplätze bilden lässt.