Donnerstag, 15.07.2010

Französische Fenster sorgen für viel Licht

Helle Kinderzimmer sind für den Nachwuchs tagtäglich eine große Freude und eine Erleichterung für die verschiedenen Aktivitäten in ihrem eigenen Reich. Durch das hinein strömende Tageslicht können sich die Kleinen besser konzentrieren. Außerdem fördert es ihr Wohlbefinden. Gemeinsam spielen, allein malen, basteln oder Hausaufgaben machen - das alles wird durch natürliche Helligkeit im Kinderzimmer positiv beeinflusst.

Wir haben beim Brauhofgarten der Helligkeit in den Räumen eine besondere Bedeutung gegeben. Bodentiefe französische Fenster verwöhnen mit dem wohltuenden Tageslicht. So kann man die Tages- und Jahreszeiten intensiver erleben und den Bezug zum grünen Umfeld besonders genießen. Für Familien mit Kindern haben die großen Fensterflächen auch durchaus erzieherischen Wert. Kinder sind von Natur aus neugierig, beobachten gern Tiere oder Wetterphänomene - durch bodentiefe Fenster können sie sehr einfach nach draußen blicken, ihre eigenen Eindrücke sammeln oder einfach nur träumen.