Dienstag, 12.04.2011

Die beiden Solitäre

Zwei Wohntürme bilden mit ihren sieben Obergeschossen die höchsten Bauten des Brauhofgarten. Sie sind im gesamten Ensemble einzigartig - alle anderen Gebäude sind Bestandteil der geschlossenen Blockrandbebauung. Die Häuser mit den Nummern 12 und 13 schließen an das historische KesselhausQuartier an und verfügen über nach Westen ausgerichtete Balkone.

Besonders aus den oberen Etagen ist der Blick wahrhaft ein Genuss. Direkt vor den Häusern wird der 3.000 Quadratmeter große Innenhof mit herrlich gestalteter Grünfläche angelegt. Über den Innenhof hinweg kann man auf das gesamte Viktoria Quartier, den Viktoriapark und auf Berlin sehen.

Im Haus 13, dem rechten der beiden abgebildeten Gebäude, sind noch zwei Wohnungen zu haben. Alle anderen sind bereits verkauft.

Die Wohnung 126 liegt im 4. Obergeschoss. Sie hat drei Zimmer, verfügt über eine Wohnfläche von etwa 94 Quadratmetern und wird für 280.000 Euro verkauft.

Über das komplette 6. Obergeschoss erstreckt sich die Wohnung 130. Auf 195 Quadratmetern kann man die Sonne einfangen und sich in den fünf Zimmern mit Traumblick großzügig einrichten. Die Wohnung kostet 655.000 Euro.

Vereinbaren Sie einen Termin zur Besichtigung, dann können Sie die Wohnungen auf sich wirken lassen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Verkaufsbüros erreichen Sie unter der Telefonnummer 030 / 39 88 17-15.