Dienstag, 14.02.2012

Durch die Buchhandlung zur Kunst

Die Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, kurz NGBK, ist eine Kreuzberger Institution in der Oranienstraße 25. Zum Ausstellungsraum gelangt man durch die in Erdgeschoss befindliche Buchhandlung. Viele Besucher kombinieren gern das Stöbern im sehr gut sortierten Buchladen mit dem Besuch einer Ausstellung.

Rund 850 Mitglieder des Kunstvereins NGBK stellen seit mehr als 40 Jahren interessante und teilweise bemerkenswerte Ausstellungen und Veranstaltungen auf die Beine. Gesellschaftliche und soziale Themen stehen dabei inhaltlich im Vordergrund. Die Mitglieder sind bunt gemischt und realisieren darum Kunstprojekte unterschiedlicher Couleur. Mit ihrem ehrenamtlichen Engagement sorgen die Künstler/innen, Kulturschaffenden, Architekt/innen, Medienwissenschaftler/innen oder Studierenden für international anerkannte Ausstellungen und Projekte zeitgenössischer Kunst.

Weitere Informationen zur Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst finden Sie auf http://www.ngbk.de