Akzeptieren

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 
 
 

Freitag, 10.12.2010

Ländliches Gastzimmer mit Kachelofen

Unmittelbar am Landwehrkanal in Kreuzberg liegt das Alte Zollhaus, eines der schönsten Fachwerkhäuser Berlins. 1979 wurde das rustikale Bauwerk komplett restauriert. Der idyllische Ort versprüht Landhausatmosphäre mitten in der Stadt und ist gleichzeitig eines der führenden Restaurants.

Auf der Speisekarte steht feine regionale Küche. Zu den Spezialitäten des Hauses zählt die "Brandenburger Ente". Das Restaurant Altes Zollhaus wurde durch seine konstant gute gastronomische Leistung mit der begehrten Kochmütze des Restaurantführers Gault Millau ausgezeichnet.

Der gemütliche Gastraum mit Kachelofen ist durch Landschaftsbilder und Blumenschmuck stimmungsvoll gestaltet. Ergänzt wird das Gastzimmer durch einen weiteren Veranstaltungsraum namens Schmugglerscheune und im Sommer durch den herrlichen Garten am Landwehrkanal.

www.altes-zollhaus-berlin.de