Dienstag, 29.04.2008

Die einzige Wohnbrauerei Deutschlands

Jetzt im Frühling ist das Leben im Viktoria Quartier besonders schön. Das Zwitschern der Vögel und das Rauschen in den Wipfeln der Bäume können mittlerweile über 200 Bewohner von ihrer Terrasse aus genießen. Neben dem privaten Raum können die öffentlichen Wege und Plätze sowie die Grünanlagen und Spielflächen vielfältig genutzt werden.

Wohnhöfe liegen im Trend. Sie sind, wie auch das Viktoria Quartier, über einen oder wenige zentrale Eingänge aus erreichbar. Die vielen Winkel und Plätze mit ihrer unterschiedlichen Architektur und ihren Grünflächen lassen immer wieder ein neues Spiel aus Licht und Schatten entstehen. Wohnhöfe sind meist sehr gut inmitten der Stadt gelegen. Eine Besonderheit können andere Wohnhöfe allerdings nicht bieten - eine historische Brauerei im Ensemble.

Im Viktoria Quartier wird wie selbstverständlich weitergebaut. Nicht nur Brauhofgarten befindet sich im Bau. In der Planung ist, dass eine Fitness- und Wellnessoase der Premiumklasse in das Tivoli-Gebäude der ehemaligen Schultheiss-Brauerei einzieht. Dadurch erhält das gesamte Quartier eine einzigartige Aufwertung, wird neben dem Wohnen auch die Freizeit weiter an Bedeutung gewinnen.