Montag, 05.10.2009

Freizeitmöglichkeiten ohne Ende

Das Viktoria Quartier als Wohnort bietet einen unschätzbaren Zugewinn an Freizeitmöglichkeiten für Familien. Im autofreien Quartier können Kinder ihre Umgebung erkunden, toben und spielen.

Zusätzliche Grün- und Spielfläche wird nun mit der neuen Bebauung des Brauhofgarten geschaffen. Der 840 Quadratmeter große Spielplatz für ältere Kinder ist als Naturspielplatz konzipiert, er bietet Klettergerät, Schaukel, Rutsche und eine Tischtennisplatte. In der Mitte des über 3.000 Quadratmeter großen Hofs entsteht ein Gräser- und Heckengarten. Er wird mit Pergola-Elementen eingefasst. Der Gartenraum ist als Spiel- und Treffpunkt gedacht, er verbindet das neue Areal mit der idyllischen Natur des umgebenden Viktoriaparks.

Der Park selbst erstreckt sich mit 12,8 ha an den Hängen des Kreuzbergs. Er hat sehr unterschiedliche Teilbereiche: mal wirkt er gebirgig, mal ist er leicht hügelig. Hier in dem sanft zur Stadtmitte hin abfallenden Gelände gibt es großzügige Wiesenflächen. Sie laden zum spielen und picknicken ein, sie sind ein wunderbares Refugium für die ganze Familie.