Mittwoch, 12.12.2007

Sie können sich nicht für alt oder neu entscheiden? Nehmen Sie beides!

Wohnen im Grünen oder in der Innenstadt? Eigener Garten oder Dachterrasse? Ein Loft im Gründerzeit-Fabrikgebäude oder eine Parkwohnung in zeitgemäßer Architektur? Vor diesen Entscheidungen steht jeder, der in Berlin eine Wohnung sucht. Nicht so jedoch im Brauhofgarten des Viktoria Quartiers. Hier gibt es statt Entweder-Oder einfach beides. Auf den Fundamenten und Sockeln der historischen Schultheiß-Brauerei entstehen Neubauten, die einem traditionsreichen Baukonzept folgen: dem Weiterbauen. Schon vom 150 Jahre alten Tivoli-Gebäude über den Schmiedehof hat jede Generation ihre Architektur zum Ensemble Viktoria Quartier zugefügt. Diese Mischung - fast eine eigene Stadt in der Stadt - macht das Quartier so attraktiv. Alt trifft neu, das ist das Motto des Brauhofgarten.

Fordern Sie hier Ihre Unterlagen an.