Dienstag, 05.11.2013

Tage des Verwaltungsgebäudes sind gezählt

Das Baywobau-Verwaltungsgebäude in der Methfesselstraße 42 ist das letzte unsanierte Haus im Viktoria Quartier. Aber ein Umbau steht bald bevor. Früher diente das Gebäude als Bürohaus der Schultheiss Brauerei, nach dem Erwerb des Quartiers durch Baywobau wurde es durch Baywobau Berlin und weitere Mieter weiterhin als Bürogebäude genutzt.
Aufgrund des großen Erfolgs der vorangegangenen Bauabschnitte hat sich Baywobau Berlin entschlossen, das Bürogebäude zu Gunsten eines letzten Wohnbau-Vorhabens aufzugeben. Der unverminderten Nachfrage nach hochwertigem Wohnraum im Viktoria Quartier kann dadurch begegnet werden.
Durch die prominente Lage direkt an der Methfesselstraße sind kurze Wege gegeben. Einerseits beispielsweise zur Dudenstraße oder zum Platz der Luftbrücke mit dem gleichnamigen U-Bahnhof, andererseits zum beliebten Bergmannkiez oder zum Viktoriapark. Weitere Informationen zum neuen Wohnbau-Projekt folgen in Kürze.